Seidel – Ihr Partner für Wohn(T)räume

Jens Rosen
Josefstraße 21
52499 Baesweiler
Telefon 02401 5048

Exzellentes Raumdesign in Perfektion

Seit 2004 steht Jens Rosen in dritter Generation für exzellentes Raumdesign und faszinierende Ästhetik bei der Konzeption, Beratung und handwerklichen Ausführung zahlreicher außergewöhnlicher Projekte, vor allem im Bereich Schwimmbad und Wellness zur Verfügung. Darüber hinaus gehören natürlich auch konventionelle Raum und Wandgestaltungen zum Geschäftsbereich der Firma.

Jens Rosen verfügt über fundierte Ausbildungen in den Bereichen Handwerk, Betriebswirtschaft und Architektur und stellt sein Wissen und Können bei der Umsetzung der Kundenvisionen gern zur Verfügung.


Persönliche Kundenwünsche werden in besonderem Maß berücksichtigt. Bereits bei der Planung wird man virtuell, dank moderner Computertechnik, durch die neu zu erstellenden Räume geführt. Der gesamte Innenausbau, inklusive Dämm, Putz und Stuckarbeiten sowie künstlerische Wandgestaltung geschieht aus einer Hand. Im eigenen Atelier werden Stuckteile für den Nassbereich individuell angefertigt: Kein Handwerk von der Stange, sondern exklusive Unikate. Erst die gelungene Kombination aller Elemente lässt einzigartige Wellness-Anlagen entstehen, die auch nach Jahren noch jeden in ihren Bann ziehen.

„So gestalten wir nicht nur Ihr persönliches Zuhause nach Ihren persönlichen Wünschen, sondern setzen auch bei der Planung, Beratung und Ausbau Ihres Bades oder Schwimmbades eindrucksvolle Akzente“ sagt Jens Rosen.

In der unmittelbaren Nähe zur Region Heinsberg befinden sich die Betriebsräume, Büros und Werkstätten der Firma Seidel GmbH in Baesweiler.

Lassen Sie sich begeistern:

  • Bad-Gestaltung, Design, Planung und Ausführung,
  • SchwimmbadGestaltung, Design, Planung und Ausführung
  • WohnraumArchitektur, Gestaltung, Design, Planung und Ausführung
  • 3DPlanung für Ihre persönlichen Schwimmbad, Bad- und Wohnträume

Erleben Sie neue „Lebensräume“, die von uns mit höchster Sorgfalt und handwerklicher Präzision vollendet wurden.